ERGEBNISSE

GEH.FAHR.LOS macht es möglich, Gefahren im Verkehr einfach zu melden.

Wer kennt das nicht: Eine Kreuzung, an der man als FußgängerIn leicht übersehen wird? Ein Schlagloch im Radweg, das besonders gefährlich ist? Hindernisse auf dem Weg einfach und schnell melden, sodass andere VerkehrsteilnehmerInnen bereits im Vorfeld gewarnt sind.

 

So einfach geht es:

 

Anmelden: Melde dich auf der GEH.FAHR.LOS Plattform an. Registrierte NutzerInnen können einfach die Übersicht behalten, welche Gefahren gemeldet wurden und die Eingabe bearbeiten. So kannst du auch die mobile App herunterladen.

 

Loslegen: Sobald du registriert bist, kannst du mit der App ganz einfach denMarker setzen und eine Gefahrenstelle eintragen.

 

Informieren: Übersicht über andere gesetzte Tags sowie über die eigenen Einträge machen es möglich, sich über Gefahrenstellen in bestimmten Gegenden im Vorhinein zu informieren und so Unfälle zu vermeiden.

 

Mach mit und hilf deiner Stadt GEFAHRLOS zu werden!